„Animal Cognition“: Call for Papers für Workshop in Bochum

by s.l.
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 30. April 2012

Animal Cognition: Behavioral Studies and Theory Formation so nennt sich der Workshop, der vom 28.06.-30.06. in Bochum statt findet. Ziel des Workshops soll sein, die kognitiven  Möglichkeiten von nichtmenschlichen Tieren zu untersuchen.

Dabei gliedert sich der Workshop in vier Hauptthemen:

1. Methodologie und Interpretation der Behavioral Studies

2. Evolution des Gehirns und der Kognition

3. Symbolisches Verständnis: Bis zu welchem Ausmaß findet man symbolisches Verständnis bei nichtmenschlichen Tieren?

4. Kognition vs. Assoziation: Gibt es „bloße Assoziation“ überhaupt? Oder ist nicht alles Kognition?

 

Abstracts (1000 Wörter) für eine 40-minütige Präsentation (20 Minuten Vortrag, 15 Minuten Diskussion) werden über EasyChair eingereicht. Zusätzlich gibt es noch einen Call for Posters.  Beides sollte bis zum 15.05. eingereicht sein.

Mehr Informationen findet man auf der Animal Cognition Seite.

No Comments - Leave a comment

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Welcome , today is Mittwoch, 16. August 2017