Tagung „Tiere am Hof“ vom 8. bis 10. Dezember 2016 in München

Das Historisches Kolleg in München veranstaltet vom 8. bis 10. Dezember 2016 eine Tagung zum Thema Tiere am Hof (Animals at Court). Die Tagung beschäftigt sich mit den zahlreiche Tieren, die in den Schlössern und Parks von frühneuzeitlichen Fürsten lebten. Die Tagung setzt sich zum einen das Ziel, das breite Spektrum von Rollen auszumessen, die diesen nichtmenschlichen Lebewesen im Hofalltag zukamen.

Read moreTagung „Tiere am Hof“ vom 8. bis 10. Dezember 2016 in München

Buchvorstellung des neuen Sammelbandes des Chimaira Arbeitskreises in Tübingen und Bochum

Am Mittwoch, den 2. November 2016,  stellen wir unseren neuen Sammelband in Tübingen vor.  Im Rahmen der Buchvorstellung werden Beispiele tierlicher Handlungsmacht sowie wissenschaftlichee Interpretationsansätze vorgestellt. Anschließend gibt es Raum für Nachfragen und Diskussion. Die Buchvorstellungsreihe ist zugleich als Plattform für die Vernetzung von Nachwuchswissenschaftler_innen gedacht. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen. Weiter geht es … Read more

Ausstellung „Die Ziege in der Bildenden Kunst“ mit Rahmenprogramm in der Galerie Mutter Fourage in Berlin

In der Galerie Mutter Fourage in Berlin Wannsee sind bis zum 9. Oktober 2016 künstlerische Auseinandersetzug mit der Ziege ausgestellt. Seit Jahrhunderten reizten die Ziegen die Bildenden Künste, sie in malerischen, grafischen oder plastischen Werken in Szene zu setzen.

Read moreAusstellung „Die Ziege in der Bildenden Kunst“ mit Rahmenprogramm in der Galerie Mutter Fourage in Berlin

Ausstellung und Vorträge „Unheimliche Nähe. Menschenaffen als europäische Sensation“ in der Universitätsbibliothek Leipzig

 

Noch bis zum 25. September 2016 ist die Ausstellung „Unheimliche Nähe. Menschenaffen als europäische Sensation“ in der Universitätsbibliothek Leipzig zu sehen, die von einem Rahmenprogramm begleitet wird.

Read moreAusstellung und Vorträge „Unheimliche Nähe. Menschenaffen als europäische Sensation“ in der Universitätsbibliothek Leipzig

Vorlesungsreihe „Menschen und andere Primaten“ an der Universität Bern im Wintersemester 2016/17

 

Die Universität Bern biete ab dem 27. September 2016 eine wöchentliche Vorlesungsreihe zum Verhältnis von Affen und Menschen an. Die Vorlesungsreihe erkundet die Bedeutungen der Affen und anderer Tiere aus Sicht verschiedener Disziplinen: Primatologie, Vergleichende Psychologie, Kognitionsforschung, Evolutionäre Biologie, Anthropologie, Literatur, Ästhetik und Philosophie.

Read moreVorlesungsreihe „Menschen und andere Primaten“ an der Universität Bern im Wintersemester 2016/17

Workshop „Minds of Animals: Reflections on the Human – non-Human Continuum“ vom 27. bis 28. September 2016 an der Universität Bern

An der Universität Bern findet vom 27. bis 28. September 2016 ein öffentlicher Workshop zum Thema: “Minds of Animals: Reflections on the Human—non-Human Continuum“ statt. Der Workshop fragt nach der Rolle von Tieren, die sie in und für die Wissenschaften haben, mit besonderem Augenmerk auf die Art und Weise, wie Forschungsfragen gerahmt und Studien und Methoden … Read more

Internationale Summer School „Animalia: Interdisciplinary Perspectives and Explorations“ vom 5. bis 9. September 2016 an der Universität Oldenburg

Im September findet an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg die Summer School „Animalia: Interdisciplinary Perspectives and Explorations“ statt, die sich vornehmlich an Bachelor- und Masterstudierende aller Disziplinen richtet.

Read moreInternationale Summer School „Animalia: Interdisciplinary Perspectives and Explorations“ vom 5. bis 9. September 2016 an der Universität Oldenburg