Im eigenen Interesse

Das Webportal für die Human-Animal Studies im deutschsprachigen Raum wird ehrenamtlich von den Mitgliedern des gemeinnützigen Chimaira – Arbeitskreis für Human-Animal Studies e. V. betrieben. Darüber hinaus fördert der Arbeitskreis die Etablierung der Human-Animal Studies im deutschsprachigen Bereich, etwa durch die Veröffentlichung von Sammelbänden, das Organisieren von Konferenzen, Vortragsreihen und Forschungswerkstätten und die Unterstützung und Vernetzung von Nachwuchswissenschaftler_innen. Um unsere Arbeit weiterhin in gewohnter Qualität und Quantität weiterzuführen und auszubauen, benötigen wir Ihre Unterstützung.

Heute startet die Kampagne 50×5 des Chimaira Arbeitskreises, das heißt, es werden 50 Menschen gesucht, die die Arbeit von Chimaira mit einer monatlichen Spende von 5 Euro unterstützen. Unter den ersten zehn Fördermitgliedern wird jeweils einer der bisher vom Chimaira Arbeitskreis herausgebrachten Sammelbände verlost.

Weitere Informationen zur Fördermitgliedschaft sowie über den Chimaira Arbeitskreis finden Sie hier.