CfP: „Tierrede in antiker Literatur“ Tagung an der Universität Potsdam vom 27. bis 29. September 2018

Der Lehrstuhl für Klassische Philologie an der Universität Potsdam veranstaltet im September kommenden Jahres eine interdisziplinäre Tagung mit dem Titel „Mein Hahn spricht wie ein Mensch!“: Tierrede in antiker Literatur“.

Die Tagung befasst sich mit Tierrede in griechischen und lateinischen Texten von den Anfängen bis in die Spätantike, wobei auch andere Literaturen des Altertums einbezogen werden sollen, die motivische Parallelen zu diesen Texten aufweisen oder in ihnen weiterwirken. Beiträge können noch bis zum 30. November 2017 eingereicht werden.

Den Call for Paper finden Sie hier (Englisch Version here).