Workshop: „Ideen und Praktiken für die räumliche Entgrenzung von Tier-Mensch Verhältnissen“ am 1. Oktober 2015 an der Universität Kassel

Categories: Workshop
Tags: No Tags
Comments: Comments Off
Published on: 10. August 2015

An der Universität Kassel findet am Donnerstag, 1. Oktober 2015 von 9:30-17:00 Uhr der transdisziplinäre Workshop „Ideen und Praktiken für die räumliche Entgrenzung von Tier-Mensch Verhältnissen“ statt.
Grenzziehungen zwischen Mensch und Tier, Kultur und Natur, Wildnis und Zivilisation sind ein klassisches Thema, das gegenwärtig in verschiedenen Disziplinen insbesondere mit Fokus auf die moderne Stadt eine Neubetrachtung erfährt.

In diesem Kontext will der Workshop Planung von Stadt und Landschaft als Instrument der Regulierung, der Kontrolle oder des Managements von Tiervorkommen im Raum betrachten sowie nach eine Dialektik der Deregulierung fragen.

Weitere Informationen sowie das Programm finden Sie hier.

Comments are closed.

Welcome , today is Mittwoch, 16. August 2017